Weihnachtsbaumplantage

Zusammen mit den Beschäftigten unserer Tagesförderstätte legten wir eine Weihnachtsbaumplantage auf einem Nachbargrundstück an. Dafür musste das Grundstück zunächst mit großen Forstmaschinen gerodet werden. Anschließend ging es an die Bepflanzung von 400 Nordmanntannen; 500 weitere wollen wir im nächsten Jahr anpflanzen. Für die Landschaftspflege halten wir Shropshire-Schafe. Die sehr zutraulichen und menschenbezogenen Tiere haben nicht nur eine positive Wirkung auf die Bewohner des Albertushofes, sie halten auch das wildwachsende Gras zwischen den Tannenbaumreihen kurz und fressen die Nadelbäume nicht an. In einigen Jahren wünschen wir uns einen regen Weihnachtsbaumverkauf mit vielen neuen Kontakten zwischen den Käufern der schönen Tannen und den Beschäftigten unserer Tagesförderstätte!