Zweite Auszeichnung „Umweltschule“

331 Schulen aus Niedersachsen nahmen an dem Projekt „Umweltschule in Europa/Internationale Agenda 21-Schule“ teil. 21 von ihnen wurden kürzlich ausgezeichnet und geehrt, darunter wir!

Alle teilnehmenden Schulen setzten sich mit zwei Themen aus dem Bereich der Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung auseinander. Wir entschieden uns für „Biologische Diversität“ und „Globales Lernen“. Dafür haben unsere Schülerinnen und Schüler viele konkrete Maßnahmen erarbeitet und wurden mit der Auszeichnung „Umweltschule“ belohnt. Insgesamt haben wir schon zweimal an diesem Projekt teilgenommen und wurden zweimal ausgezeichnet. Das freut uns sehr! Doch nicht nur die Auszeichnung, vor allem die klassenübergreifende Zusammenarbeit der Schülerinnen und Schüler, von der ersten bis zur zwölften Klasse, macht uns stolz!